Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Timberfarm_Newsletter_Q2-2-2012

InternationalRubberStudyGroup(IRSG) DieInternationalRubberStudyGroup(IRSG)istdieländerübergreifendeDachorganisationderglobalen Kautschukindustrie. Sie wurde 1944 in London gegründet und hat ihren Sitz seit 2008 in Singapur. Die IRSG versteht sich als Forum aller Interessenvertreter und Marktteilnehmer der Kautschukindustrie und umfasst die gesamte Wertschöpfungs- und Beschaffungskette für natürlichen und synthetischen Kautschuk. Darüber hinaus beliefert die IRSG ihre Mitglieder laufend mit den maßgebenden statistischenDaten,AnalysenundTrendsderglobalenKautschukindustrie. WRS2012-Diewichtigsten ErkenntnisseaufeinenBlick Der diesjährige World Rubber Summit (WRS 2012) darf als großer Erfolg gewertet werden. Er wurde durch das Generalsekretariat der IRSG perfekt organisiert und war gespickt mit zahlreichen interessanten und aussagekräftigen Vortragspräsenta- tionenverschiedenerExpertenundExponentenderKautschukindustrie.ZudenHighlights zählten die Ausführungen von Michel Rollier (Managing Chairman, Michelin Group), Dr. Ron Commander (Head of Rubber Business Unit, Lanxess), Mary Xu (Deputy Secretary- General, CRIA - Verband der Chinesischen Kautschukindustrie) sowie Dr. Stephen Evans (Secretary-General,IRSG-InternationalRubberStudyGroup). Die Stimmung der gut 400 Teilnehmer darf als optimistisch bis euphorisch bezeichnet werden. Die aktuellen weltwirtschaftlichen Schatten aus der Eurozone und den USA, die durchaus thematisiert wurden, vermochten die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen und die vielversprechenden Wachstumsprognosen der sogenannten“Emerging Markets” (aufstrebende Wachstumsmärkte) wie z.B. in Asien und in Lateinamerika nicht zu verdrängen.ImGegenteil-dieKautschukbranche,allenvorandieAuto-undReifenindustrie, bereitet sich für eine noch nie da gewesene Absatzentwicklung vor. Die wichtigsten Hintergründelassensichwiefolgtzusammenfassen: • In den nächsten 20 Jahren werden in Asien, insbesondere in China, sowie in Lateinamerika, Russland und Südafrika bis zu 2 Mrd. Menschen in den Mittelstand hineinwachsen.Dasistüber dergesamtenWeltbevölkerung. • FüreinenGroßteildiesesneuenMittelstandesgehörteineigenesAutozumSymboldes erreichten gesellschaftlichen Status. Der Wunsch nach diesem Symbol wird zusätzlich dadurch verstärkt, dass ein eigenes Auto die eigene Mobilität erhöht, was wiederum für vieleMenscheneinenerhöhtenGradvonFreiheitbedeutet.EinevonLanxessvorgestellte Studie zeigt, dass allein in China in den nächsten zehn Jahren der Mobilitätsgrad um 36 % steigen wird. • Dieser neue Mittelklasse wird über die notwendigen finanziellen Möglichkeiten verfügen, sich den Wunsch nach einem eigenen Auto zu erfüllen. Darüber hinaus wird sie, durch Konsum und Steuern, die wirtschaftliche Entwicklung in ihren Ländern zusätzlichankurbeln. Herausforderungenfür dieKautschukindustrie Die positiven Prognosen für das mittelfristige Wachstum der Auto- und Reifenindustrie stellen die Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette vor große Herausforde- rungen. Ein Blick auf die aktuelle Anzahl Pkw pro 1’000 Einwohner in den verschiedenen Regionen bestätigt den großenNachhol-undAufholbedarfinden“EmergingMarkets”. •InEuropaunddenUSAgibtespro1’000Einwohner,jenachLand,zwischen500bis800Pkw. •InLateinamerikagibtespro1’000Einwohner,jenachLand,zwischen150bis250Pkw. •InAsiengibtespro1’000Einwohner,jenachLand,zwischen50bis150Pkw. Während derzeit weltweit erst rund 1 Mrd. Pkw und Lkw imVerkehr sind, werden für das Jahr 2035 mehr als 3Mrd.Fahrzeugeerwartet. DiezahlreicheninderIRSGvertretenenLänderumfasseneinerseitsdie wichtigsten Produktionsländer und andererseits die größten Verbraucherländer, darunter sämtliche europäischen Staaten. Danebensindüber120internationaleUnternehmenundVerbändeals Industriemitglieder in der IRSG vertreten. Zu den hierzulande bekanntesten Mitgliederfirmen zählen Bridgestone, Continental, Goodyear, Lanxess, Mitsubishi, Pirelli, Semperit uvm.TIMBERFARM ist seit2012MitgliedderIRSG. AusaktuellemAnlass... ...räumen wir dieser Ausgabe der Kautschuk News Platz für eine Berichterstattung vom diesjährigen World Rubber Summit ein. Der World Rubber Summit (Weltwirtschaftsgipfel der Kautschukindustrie) ist das Ereignis der internationalen Kautschukbranche schlechthin. Der Kongress wird jährlich von der Interna- tional Rubber Study Group (IRSG) organisiert und fand dieses Jahr vom 22. - 24. Mai in Singapur statt.

Pages